Logo Wuhletal gGmbH
Logo Wuhlgarten e.V.Logo Krankenhauskirche


Wenn Sie neue Wege suchen ...

Brebacher Weg 15 (Haus 33), 12683 Berlin,
Tel.: 030 - 56295160, Fax: 030 - 562951619, post@wuhletal.de

Wenn psychisch behinderte Menschen sich beschäftigen möchten, dann gibt Ihnen Arbeit Selbstbewußtsein und Gemeinschaftssinn
Zuverdienst- und Integrationsfirma "Die Wuhlmäuse"

Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit psychischen und/oder Suchtproblemen, Integration in das aktive gesellschaftliche Leben, Tagesstruktur, Förderung der allgemeinen Leistungsfähigkeit sowie der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, tätigkeitsbegleitende fachliche Anleitung und sozialpädagogische Betreuung. Flyer (pdf)

1. Sozialpädagogische Betreuung
Tel. 030 / 562951611 oder freitags 030 / 549799623,zuverdienst@wuhletal.de
Sprechzeiten: montags 8.30 - 12.30 im Brebacher Weg 15 (Haus 33) und freitags 8 - 12 in Alt-Marzahn 31
Petra Klaer (Sozialarbeiterin)
2. AG Biesdorf, Brebacher Weg 15 (Haus 33), 12683 Berlin
Tel. 030 / 562951612, agbiesdorf@wuhletal.de
Klaus-Peter Friedrich, Herr Gerd Rose, Herr Andreas Frick
3. AG Marzahn, Alt-Marzahn 31, 12685 Berlin
Tel. 030 / 549799623, agmarzahn@wuhletal.de
Huberto Schnaack, Hans-Peter Herzberg
4. AG Kaulsdorf Dorfstr. 4, 12621 Berlin
Tel. 030 / 56553580, agkaulsdorf@wuhletal.de
Marit Juling, Ralf Budweg
5. AG Hellersdorf / Mahlsdorf, Alt-Marzahn 31, 12685 Berlin
Tel. 030 / 549799623, aghelldorf@wuhletal.de
Frank Grellert, Jürgen Koch

 

Die Arbeitsgruppen leisten eine haushandwerkliche sowie hauswirtschaftliche Betreuung in den Objekten des jeweiligen Standortbereiches. Sie betreiben Bistros, erledigen kleiner und größere Reparaturen sowie Umbaumaßnahmen und pflegen die Grünflächen. Zusätzlich unterstützen wir die von uns betreuten Menschen bei Transporten, Umzügen und Wohnungsrenovierungen. Darüberhinaus haben unsere WUHLMÄUSE noch Gartenaufträge für die Gesobau und verschiedene Einrichtungen der Volkssolidarität in Berlin zu erledigen.
In Zusammenarbeit mit der use gGmbH betreiben wir einen Streichelzoo auf dem Gelände des ehemaligen Wilhelm-Griesinger-Krankenhauses.

Das Projekt wird finanziert durch Mittel des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf, der Wuhletal -Psychosoziales Zentrum gGmbH sowie durch Erträge aus unserer Auftragsbearbeitung.
Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen finden Sie unter Impressum/Downloads