Logo Wuhletal gGmbH
Logo Wuhlgarten e.V.Logo Krankenhauskirche


Wenn Sie neue Wege suchen ...

Brebacher Weg 15 (Haus 33), 12683 Berlin,
Tel.: 030 - 56295160, Fax: 030 - 562951619, post@wuhletal.de

Wenn Sie einen suchtmittelfreien Neuanfang anstreben,
dann bieten wir Ihnen alltagsbegleitende Therapie
Ganztägig ambulante Rehabilitation "An der Wuhle" (Tagesklinik)

"Klarer Kopf hat Zukunft"

Die ganztägig ambulante Rehabilitation in unserer Tagesklinik stellt ein Angebot für Menschen mit Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeit dar, die den Wunsch haben,  suchtmittelabstinent zu leben und dafür bereit sind, neue Wege zu suchen und zu wagen. Durch das tagesklinische Setting können sie in ihrem gewohnten Wohn- und Alltagsumfeld bleiben. Ein  unmittelbares Einbeziehen der alltäglichen Ereignisse und Erfahrungen in den laufenden Rehabilitationsprozess  wird dadurch ermöglicht. Die Einbeziehung der Angehörigen in den Veränderungsprozess ist erwünscht und möglich.
Die ganztägig ambulante Rehabilitation ist eine multiprofessionell geführte suchttherapeutische Entwöhnungsbehandlung (AEB), die entsprechend einem Störungsmodell verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische und systemische Techniken einfließen lässt. Dabei stellt auch die berufliche Wiedereingliederung/ berufliche Orientierung ein wichtiges Rehabilitationsanliegen dar. Eine Umsetzung des theoretisch Erlernten in die unmittelbare Praxis (z.B. Rückfallprävention, Vorstellungsgespräche, Gespräche mit  den Angehörigen, Gespräche mit dem Arbeitgeber, Vorbereitung der suchtspezifischen Nachsorge) ist wichtiger Teil der Behandlung. Die Tagesklinik „An der Wuhle“ ist dabei fest eingebunden in das bestehende regionale und überregionale Suchthilfesystem.
Wichtig für eine ganztägig ambulante Behandlung sind u.a. das Vorhandensein einer stabilen Wohnsituation und stützende sozialer Beziehungen. Eine Erreichbarkeit der Tagesklinik mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 50 Minuten (einfache Fahrt) sollte gewährleistet sein. Eine individuelle Entscheidung  für eine ganztägig ambulante Rehabilitation bei familiärer Gebundenheit (beispielsweise für allein erziehende Mütter oder Väter) ist möglich.

Wenn Sie sich für unser Angebot interessieren, können Sie sich bei uns direkt informieren. Interessierte sind herzlich zu unserer Vorbereitungs- und Informationsgruppe eingeladen, die jeden Dienstag um 15.00 in der Tagesklinik stattfindet. Ihre zuständige Suchtberatungsstelle kann Ihnen bei der Antragsstellung behilflich sein.

Die Einrichtung befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Wilhelm-Griesinger-Krankenhauses. Die angenehme Umgebung mit dem Park, der benachbarten Krankenhauskirche und dem Blick ins Wuhletal unterstützt den Rehabilitationsprozess.

Anschrift: Brebacher Weg 15 (Haus 34), 12683 Berlin
Öffentliche Verkehrsmittel: S & U-Bhf Wuhletal
Tel.: 030 / 562 969 428
030 / 562 969 418
E-Mail: reha@wuhletal.de
Sprechzeiten:
Telefonisch: Montag & Donnerstag, 10 - 12 Uhr

Vorbereitungs- und Informationegruppe: Dienstag 15 - 16 Uhr (eine tel. Voranmeldung ist wünschenswert aber nicht Bedingung für die Teinahme)
Ansprechpartner: Heike Babendererde (Leiterin der Einrichtung)
Ute Frauenstein (Verwaltung)

Weitere Informationen: